Am Samstag, den 11.Juli, fand in Helmstadt der 1. Viva-Waldlauf statt. Die Zahl der Teilnehmer hat unsere kühnsten Erwartungen übertroffen. Zu den rund 200 vorangemeldeten Läufern kamen noch 50 Nachmelder hinzu.

Das Wetter spielte mit und so konnten wir pünktlich um 14 Uhr mit dem Bambinilauf beginnen. Auch die beiden Schülerläufe fanden großen Anklang. Insgesamt konnten wir über 100 Kinder/Schüler für das Laufen begeistern. Sogar den Preis für die größte Gruppe (Spanferkel) ging an die JFG Welsbachtal, eine Jugendfußball-Mannschaft.

Zusammen mit dem Hauptlauf über 10 km starteten auch der 5km lange Hobbylauf, sowie der Jugendlauf. Das große Starterfeld reichte vom Topläufer über ambitionierte Hobbyläufer bis hin zum Anfänger. Nachdem Bürgermeister Edgar Martin den Startschuss gab, begaben sich die Läufer auf den anspruchsvollen Rundkurs. Obwohl Bernd Wächter (TV Bad Brückenau) nach der 1. Runde noch zusammen mit Manuel Fößel (Dafena Medical Beauty) den Zielbereich unter großem Beifall passierte, musste er Manuel in der 2. Runde doch ziehen lassen. Somit gewann Manuel mit 1 Minute Vorsprung in einer Zeit von 37:42 Minuten. Den 3. Platz sicherte sich Hubert Karl vom TV Ochsenfurt.

Ebenfalls vom TV Ochsenfurt kommt die Siegerin der Damenwertung Sigrid Appelmann. Zweite wurde Anja Bender vom Lauftreff der TG Höchberg, gefolgt von Ute Covell (Dafena Medical Beauty).

Den Hobbylauf dominierten in der Frauenwertung zwei Helmstädterinnen: Gisela Rappelt gewann vor Dagmar Freudenberger. Barbara Eckhof wurde Dritte. Bei den Herren siegte Michael König.

Den Jugendlauf konnten Jonas Harant, Markus Schlarb und Patrick Wander, sowie Niamh Böhm, Veronika Bauer und Dorothea Gerhard für sich entscheiden.

Weitere Ergebnisse finden Sie hier auf der Homepage.

Der Umstand, dass dieser Lauf zum ersten Mal durchgeführt wurde, sowie das unerwartet große Starterfeld brachte das Organisationsteam an seine Grenzen. Für kleinere Unregelmäßigkeiten möchten wir uns an dieser Stelle entschuldigen.

 

Wir danken allen Helfern, Teilnehmern, Sponsoren und Zuschauern für diesen schönen und sicher für viele unvergesslichen Tag.